Donnerstag, 29. Januar 2015

Anastasia Beverly Hills Dipbrow Pomade Dark Brown & Ebony


Ein Faible für definierte Augenbrauen hatte ich schon immer, seit ich eigentlich begonnen habe mich zu schminken. Schöne Brauen sind der Rahmen für das Gesicht, da nützt das tollste Augen Make Up nichts, wenn man lieblose Brauen hat und denen keine Beachtung schenkt. Ich selber habe blasse Brauen mit wenig Haaren. Anfangs gab es für die Augenbrauen noch nicht so viele verschiedene Produkte wie heute, ich hatte meine Brauen als mit einem Kajalstift oder auch mit Puderlidschatten verstärkt. Erfüllte beides seinen Zweck, wirklich zufrieden war ich aber nicht. Bei YouTube brach dann der Hype um die Dipbrow Pomaden von Anastasia Beverly Hills aus, welche auf dem deutschen Markt natürlich wieder kaum zu bekommen waren. MAC hatte dann in einer Limited Edition mal eine Fluidline Brow Gelcreme, die war toll, allerdings war die Farbauswahl sehr gering. Ich hatte mir die dunkelste Farbe bestellt, die passte zumindest, das Ergebnis und auch die Anwendung fand ich Hammer. Da diese leider limitiert waren, entschied ich mich, nun doch einmal die Dipbrow Pomaden mir näher anzuschauen. Nachdem ich Swatches und sonstige Bilder davon gegoogelt hatte, entschied ich mich für 2 Farben, welche zu mir passen könnten.

Links Ebony - rechts Dark Brown

Wo sollte ich hier in Deutschland nun aber günstig an diese Pomaden rankommen? Bei Amazon liegen die günstigsten Angebote bei 30€, das war mir echt zuviel. Durch Zufall stieß ich auf einen Onlineshop namens Beautybay. Dort gab es diese Teile für 11,50€. Wenn man für über 14€ dort bestellt, ist der Versand auch kostenlos. Die Lieferzeit lag bei ca. 10 Tagen, was für einen amerikanischen Shop völlig in Ordnung ist. Einziges Manko, man kann dort nur mit Kreditkarte bezahlen, kein PayPal. Ich hatte dort nun das erste Mal bestellt, die Pomaden kamen ordentlich bei mir an, bin sehr zufrieden.

Ebony

Genug gequatscht, kommen wir nun mal zu den Dipbrow Pomaden ansich. Sie kommen in einem Glastiegel mit schwarzem Plastikdeckel daher, große Öffnung, so kommt man gut an das Produkt ran. Enthalten sind 4g, die Haltbarkeit ist mit 6 Monaten angegeben. Insgesamt gibt es 9 Nuancen zur Auswahl, von hell bis sehr dunkel ist alles dabei. Ich habe mir 2 dunkle Farben bestellt.

Dark Brown

Dark Brown ist ein sehr dunkles Brown. Ich hatte erst Angst, das es vielleicht zu bräunlich für meine Brauen ist. Ist es zum Glück nicht, aufgetragen ist es für mich perfekt. Auch Ebony ist dunkel, im Töpfchen sieht es fast mehr Anthrazit aus, auch diese Farbe passt gut zu mir. Und obwohl sie beide nebeneinander gehalten unterschiedlich ausschauen, geswatcht sind sie fast gleich.

oben Dark Brown
unten Ebony

Die Konsistenz der Anastasia Beverly Hills Dipbrow Pomaden ist vergleichbar mit Geleyeliner, nicht zu cremig, nicht zu fest. Zum Auftragen habe ich den abgeschrägten Eyelinerpinsel von Essence benutzt, dieser ist nicht allzu schmal, damit lässt sich gut die Braue auffüllen.

Eyeliner Brush von Essence

Man kann die Pomade gut auf den Brauen verteilen, die Deckkraft ist sehr hoch. Man benötigt auch nicht viel Produkt. Nach kurzer Zeit trocknet die Dipbrow Pomade auf den Brauen an, sie ist danach wischfest. Auch macht es euren Augenbrauen mit diesem Produkt nichts aus, wenn ihr arg schwitzt oder in den Regen kommt, da sie auch wasserfest ist. Mit einem guten Abschminkprodukt bekommt ihr sie abends aber auch einfach wieder runter.

Dark Brown

Ebony

Hier habe ich mal beide Nuancen aufgetragen, auf der linken Braue Dark Brown, rechts Ebony. Auf den ersten Blick sehen sie fast gleich aus. Ebony ist etwas dunkelgrauer, fast schwarz, Dark Brown ist aber auch schon sehr dunkel.

Dark Brown - Ebony

Meine Augenbrauen in Natur

Auch wenn meine Augenbrauen, im Vergleich zum Naturlook, recht hart wirken auf den ersten Blick, ich mag es gerne. Mittlerweile sind die Dipbrow Pomaden von Anastasia Beverly Hills aus meiner täglichen Schminkroutine nicht mehr wegzudenken. 


Nachtrag: Habe gerade noch einmal bei Beauytbay.com im Shop geschaut, die haben mal eben die Preise erhört. Die Dipbrow Pomaden kosten nun 12€ pro Stück! 

Kommentare:

  1. Ich finde die Dip Brow Pomades auch klasse, wenn man viel aufzufüllen hat in seinen Brauen. An sich sind die Brauenprodukte von Anastasia spitzenklasse und ich bestelle sie auch immer über Beautybay. Die Preise dort sind echt human, wenn ich sehe, dass die Pomades in deutschen Onlineshops mit um die 25€ gehandelt werden.

    AntwortenLöschen
  2. wow...also ich bin ja auch immer noch am hin und her überlegen...sieht auf der einen Seite schon krass aus, aber wenn man weniger benutzt...hach ich bin hin und her gerissen :D

    Liebste Grüße,
    Therese (:
    http://resisblog.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Ich möchte die Pomade auch total gerne mal ausprobieren. Habe jetzt schon soviel positive Berichte darüber gelesen. Und dein Ergebnis gefällt mir auch richtig gut.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen