Donnerstag, 12. Januar 2012

[Tutorial] Augen Make Up in Lila

Hoi, hab mich heute früh beim Schminken bißchen mit fotografiert und so könnt ihr Schritt für Schritt sehen wie ich es gemacht habe.



Als Erstes einmal die von mir verwendeten Produkte:
oberste Reihe Sleek Paletten von links nach rechts:
ACID 570, BAD GIRL 596, CURACAO 656, PRIMER PALETTE 600
unten drunter:
BeYu Soft Liner 660 in weiß, Beyu Liquid Fine Liner 26 in lila, All in One Mascara von Artdeco


Die Ausgangssituation:
ungeschminkte Augen

Unter jedes kräftiger Augenmakeup gehört eine Base, die verhindert das sich der Lidschatten in der Lidfalte absetzt oder fleckig wird oder verrutscht. Bei bunten AMU´s empfehlt es sich auch farbige Base´s oder Primer zu benutzten. Ich habe in diesem Fall die Sleek Primer Palette benutzt. Muss sagen das diese Palette mir nicht ganz so dolle gefällt , da es nicht wirklich das tut was ein Primer/Base machen sollte. Aber muss ja auch mal aufgebraucht werden.
Primer in Lila auf das bewegliche Lid, den hellsten Primer unter die Augenbrauen.

Danach einen hellen Lilaton vom Augeninnenwinkel bis etwa zur Mitte des Lides auftragen.
Das hellere Lila aus der ACID Palette

Auf das restliche bewegliche Lid kommt nun ein dnkleres Lila. Auch hier muss der Auftrag nicht exakt werden. Ruhig etwas mehr in die Lidfalte noch pinseln.
Hierfür habe ich das Lila aus der CURACAO Palette genommen.

Nun wirds Zeit zum verblenden. Benutzt habe ich den Blendepinsel von essence (welcher übrigens lila Borsten hat).

Für meinen Geschmack noch nicht kräftig genug, also nehme ich einen dünneren Lidschattenpinsel und trage ein noch dunkleres Lila als Dreieck am äußeren Augenwinkel auf.
Dafür benutzt das matte, dunkelne Lila aus der BAD GIRL Palette.

Und auch hier wieder schön verblenden.

Nun mit einem flachen, schmalen Pinsel mit dem dunkelstem Lila am unten Wimpernkranz langstricheln, vom Außenwinkel bis ca 2/3 vom Auge. Für das andere Drittel den hellsten Lilaton vom Anfang nehmen.
Den Augelinnenwinkel habe ich noch mit dem Neonpink aus der ACID Palette betont. Finde ich im nachhinein aber bisl zu heftig, ein schimmerndes Weiß wäre wohl besser gewesen.

Die untere Wasserlinie mit dem weißes Kajalstift betonen, macht die Augen wacher. Am oberen Wimpernkranz mit dem Liquid Liner einen dünnen Strich ziehen.
Zum Schluss noch Wimpern tuschen und fertig ist der Look.

Hier das Endergebniss:

Die Sleekpaletten eignen sich für bunte, kräftige AMU`s wirklich toll weil sie schön doll pigmentiert sind

Kommentare:

  1. Wirklich ein kräftiges, aber sehr schönes AMU. Violett mag ich sehr gerne zu braunen Augen :) LG, Alencia

    AntwortenLöschen
  2. Tolles AMU + tolles Tutorial!!!
    Du hast dir richtig Mühe gegeben. Finde ich klasse! Schade, dass es nicht genug gehuldigt wird. Das hast du dir nämlich verdient!

    LG

    P.S.: Süßer Blog! <3

    AntwortenLöschen
  3. Hey,

    tolles AMU und schöner Blog! :-)

    Liebe Grüße
    Lupa

    AntwortenLöschen
  4. Tolles Tutorial! Mehr davon!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen