Samstag, 3. August 2013

[VERGLEICH] Wimpernzangen Teuer vs. Günstig, Emite gegen Ebelin

Die meisten Glossyboxabonnenten hatten auch die Wimpernzange von Emite in der Julibox. Auf den ersten Blick, yeah, aber brauche ich wirklich eine teure Wimpernzange, oder tut nicht auch die aus der Drogerie das Selbe? Darum geht es heute, Teuer (Emite) gegen Günstig (Ebelin)

Ebelin  -  Emite

Außsehen, äußerlicher Eindruck
Das schwarze Gestell von Emite sieht natürlich schon besser aus, und dann noch mit den roten Gummidingern, gefällt mir besser wie das silberne Modell von Ebelin. Und Emite´s Zange ist mehr geschwungener, Ebelin sieht bisl mehr mechanischer aus.
Ebelin - Emite
 0 - 1

Handhabung
Beides sind Zangen. Es gibt ja noch andere Wimpernformer, in flacher Form z.B.. Diese 2 hier sind fast gleich und identisch zu benutzen. Die von Emite liegt etwas besser in der Hand, macht allerdings einen klapprigeren Eindruck, fällt aber nicht gleich auseinander.
Ebelin                    -                    Emite
Ebelin - Emite
 1 - 2

Preis und wo kann ich sie Kaufen
Ebelin ist eine Eigenmarke vom DM, es gibt sie dort in der Ebelintheke und kostet 2,45€. Emite kannte ich bis dato noch gar nicht. Musste erst einmal googlen wo man diese Marke erhalten kann. Eine eigene Homepage haben die, mit Shop. Dort kann man sie kaufen. Emite soll wohl mehr so die Make Up Artist Marke sein. Und 23€ für so ein Teil ist ganz schön heftig.
Ebelin - Emite
 2 - 2 

Wie gut formt sie nun die Wimpern?
Beide lassen sich gut am Auge benutzen, sie machen nicht weh und sind gut geform. Bei beiden muss man nicht doll drücken um die Wimpern zu biegen. 
 Wimpern natur
links Wimpern mit Ebelin gebogen, rechts mit Emite
benutzte Mascara: Benefit They´re real!
Also ich erkenne da keine Unterschiede. Auf beiden Seiten sind die Wimpern etwas geschwungener als wenn ich sie vorher nicht biege. Es kommt auch immer noch mit auf die Mascara an, ob es den ganzen Tag hält. Auch von der Seite kann ich keine Unterschiede feststellen.
links Ebelin, rechts Emite
Da keine von Beiden ein wirklich umwerfendes Ergebnis erzielt, gibt es dafür keine Punkte.
Ebelin - Emite
 2 - 2


FAZIT
Ich benutze meistens vor dem Tuschen der Wimpern eine Zange, um sie etwas in Form zu Biegen, aber eigentlich bringt es nicht allzu viel. Für einen kurzen Moment sind die Wimpern doch schön gebogen, aber dieser Effekt hält leider nicht lange an. Es kommt wirklich auf die Mascara an, welche den Wimpern oft noch mehr Schwung verleihen kann und vorallem, diesen auch halten kann.
Zwar ist mein Testergebnis unentschieden, aber ganz ehrlich, wer braucht eine teure Wimpernzange, wenn es auch welche für wesentlich günstiger gibt. Zum Ausprobieren mal ganz nett, aber selbst wenn ich es mir leisten könnte, 23€ dafür auszugeben, ich würde trotzdem immer wieder in die Drogerie laufen und mir die dortige kaufen.



Kommentare:

  1. Ich finde 23 € für eine Wimpernzange auch wirklich übertrieben, vorallem wenn sie kein anderes Ergebnis macht, als die Billige!

    Übrigens hast du beim Aussehen immer Catrice statt ebelin geschrieben, nur als kleiner Tipp :)

    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  2. Hi, oh ja, stimmt, danke, habe es gleich mal korrigiert.

    AntwortenLöschen
  3. Danke für deinen so ausführlichen Test! Ich hab mir auch andere Meinungen aus Foren zur Wimpernzange von Ebelin eingeholt, und die sind sehr gespalten. Da sie aber nur um die 2€ kostet, werde ich sie mir wahrscheinlich kaufen. Ich habe nur Angst, dass meine Wimpern dadurch kaputt gehen könnten, da viele berichten, dies passiere bei der Wimpernzange von Ebelin. Ich werd mir dadurch mal ne eigene Meinung bilden^^

    AntwortenLöschen