Donnerstag, 9. Februar 2012

Künstliche Wimpern von eBay

Beim Stöbern auf eBay bin ich auf die künstlichen Wimpern gestoßen. 40 Paar für 1,- Euro Sofortkauf + 3,99 Euro Versand. Da hab ich mal zugeschlagen. Selbst in der Drogerie gibt es kaum noch günstige Fals Lashes für unter 3 Euro das Paar. 
Der Versand hat echt lang gedauert, angegeben waren 2 Wochen, bei mir war das Päkel aus Hong Kong dann nach über einem Monat da. 
Kommen wir zum eigentlichen Produkt, den Wimpern. Für 1 Euro kann man natürlich nicht die bomben Qualität erwarten. 



Einige wenige Wimpern waren wie links
auf dem Bild etwas verknickt, an den 
dunkelsten Wimpern hing vereinzelt
getrockneter Klebstoff. 
Die meisten waren allerdings in 
Ordnung und zu gebrauchen.








Angegeben war das Material mit
Faser, sie sind wirklich ziemlich
weich, find ich gut.








Was noch etwas Schade war, die Verpackung. Die Wimpern kommen in so Pappschachtel daher mit je 10 Stück, Pappdeckel ist auch drauf, hab ich jetzt gar nicht fotografiert. Die Pappschachtel waren mit einem Gummi zusammengebunden und in einer Art Plastiktüte verschickt worden, daher sind wohl auch die Wimpern etwas geknickt.

Musste die Wimpern auch gleich ausprobieren, dafür habe ich ein Paar ausgesucht wo schon etwas ramponiert war, also nicht wundern.
Die Wimpern sind an einem längeren Wimpernband befestigt, denk ich mal das das wegen die Pappschachtel Verpackung so sein muss, das die da schön drinn liegen. 
Was auch noch blöd ist, das die Wimpern viel zu gerade sind, seht ihr das, nicht so schön Augenmäßig vorgeformt.
Na gut, probieren wir sie mal aus, Pinzette geschnappt, Kleber auf das Wimpernbändchen, kurz warten und drauf aufs Auge.



Wie befürchtet, das zu lange Wimpernbändchen ist voll zu erkennen, habe es auch nicht geschafft mit der Pinzette gerade zu rücken. 
Für das andere Auge habe ich das Bändchen gekürzt, auf die Länge wo die Wimpern auch wirklich aufhören.
Ist besser geworden, habe nur beim aufkleben dann ne wackelige Hand gehabt und es ist mir nicht gelungen die Wimpern exakt so zu positionieren wie beim 1. Auge. Da es aber eh nur zum testen war habe ich es mal so gelassen und nicht nocheinmal neu gemacht.

Was jetzt auch noch Blöd ist.... Wo mache ich die Wimpern hin, wenn ich sie einmal benutzt habe? Normalerweise tue ich sie wieder in die Verpackung, und den restlichen Kleber am Wimpernkranz halten sie auch gut darinn und bleiben in Form.
Hat jemand eine Idee zur Aufbewahrung von schon einmal benutzten Wimpern???

Kommentare:

  1. Also ich finde, dass dir das wirklich gut gelungen ist. Ich versuche es zwar immer wieder, aber verzweifle immer noch! :S
    Wirklich schöner Blog,
    Weiter so :)

    Viele Grüße,
    Madeline xoxo

    www.madelines-statement.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Die enden solltest du lieber abschneiden. Und stell doch alle mal vor :) am Auge meine ich

    AntwortenLöschen