Sonntag, 6. Januar 2013

Max Factor Clumb Defy Mascara

Heute möchte ich euch die Clumb Defy Mascara von Max Factor vorstellen. Ich hatte sie in meiner letzten DM Lieblinge Box. 


Vom Äußeren ist sie eher unscheinbar. Ich hatte vorher auch noch nie von dieser Mascara gehört. Selbst auf der Max Factor Homepage fand ich nichts über dieses Produkt, scheint wohl neu zu sein. 

Die Clump Defy ist aus der Fals Lash Effect Reihe der Mascara´s von Max Factor, da gibt es schon verschiedene zu (das konnte ich rausfinden). Als ich sie das 1. Mal in den Händen hielt, hielt sich meine Begeisterung noch in Grenzen. So eine voluminöse Verpackung enthält meist auch ein voluminöses Bürstchen, mit welchen ich leider nicht so richtig zurecht komme. Beim Öffnen dann aber die positive Überraschung, es ist ein eher schmales, leicht gebogenes Gummibürstchen. Juhu.


Ich hoffe, ihr könnt das auf dem Bild gut erkennen, meine Kamera tut sich mal wieder sehr schwer bei Nahaufnahmen. Wie auch immer, das Bürstchen gefällt mir schon einmal richtig gut. Wie auf dem Bild gut zu erkennen, bleibt auch nicht allzu viel Mascara daran hängen, sie ist schön gleichmäßig daran verteilt. 

Bevor ich jetzt aber in zu große Begeisterungsstürme ausbreche, schauen wir uns doch erst einmal an, wie sie sich auch wirklich auf meinen Wimpern macht. Ein schönes Bürstchen bedeutet ja noch lange nicht, das auch das eigentliche Ergebnis Hammer wird.

Meine Wimpern in Natur

Sie sind weder lang noch geschwungen. Ohne Mascara sieht man sie kaum. Ich möchte auch noch anmerken, das ich nie eine Wimpernzange benutze. Also alles was ihr hier seht, ist ohne die Wimpern noch seperat zu biegen oder formen.

Links eine Schicht Clump Defy

Na das ist ja schon einmal recht gut. Jede einzelne Wimper ist betont. Die Farbe ist auch recht satt. Das Auftragen der Mascara ging sehr einfach.

Links 2 Schichten Clump Defy

Dadurch, das ich wegen des fotografierens zu lange zwischen den 2 Schichten gewartet habe, war die erste Schicht schon trocken und das Auftragen der 2. Schicht ist dann etwas schwieriger. Normalerweise trägt man die 2 Schichten aber zügig hinterinander auf, da geht es etwas einfacher. Trotzdem ist das Ergebnis nicht schlecht. Die Wimpern sind gut definiert, ich meine, sie sind auch etwas länger wie in Natur. Vom Schwung her könnte es ein klein bißchen besser sein, dafür gibt es bei der Clump Defy aber keine Verklumpen oder Verkleben der Wimpern.

Ich bin sehr Überrrascht von diesem guten Gesamtergebnis. Der einzigste Minuspunkt den ich an diese Mascara vergeben muss, ist der Preis. 12,95€ ist schon heftig für Drogeriemascara. 

Beide Augen mit je 2 Schichten Clump Defy von Max Factor


Kommentare:

  1. Das Ergebnis sieht wirklich vielversprechend aus. :)

    AntwortenLöschen
  2. Wow, das ist doch mal ein tolles Ergebnis!! Ich bin beeindruckt. Meine Mascara aus der Box habe ich noch nicht benutzt, weil ich gerade hauptsächlich die "They're real" von Benefit benutze, von der ich voll begeistert bin. Diese hier hebe ich mir erstmal als Back-Up auf.
    Deine Wimpern sehen sooo toll aus mit der Mascara!!

    AntwortenLöschen