Freitag, 3. Januar 2014

Ein Jahr Glossybox Teil 2 - Juli bis Dezember

Gestern hatte ich euch meine Glossyboxen vom 1. Halbjahr 2013 noch einmal im Überblick vorgestellt, welche Produkte ich benutzt habe, welche ich gut oder schlecht fand, und welche nachgekauft wurden. Heute gibt es nun die Monate Juli bis Dezember.



Ja, die Julibox hat mir auch gefallen. Außer die Parfumprobe von Lolita Lempicka, urgs, den Duft finde ich gruselig, aber war eh nur ein Extragoodie, außerhalb der Wertung. Richtig doll gefreut hatte ich mich über das Set von Dermalogica. Davon wollte ich schon immer mal etwas Testen, ist mir aber zu teuer. Die Augencreme hat es mir hier angetan, werde die mir bei Douglas mal näher anschauen, vorallem den Preis. Noch habe ich aber Augencreme´s auf Vorrat. Der rosa Nagellack von Nails Inc. ist süß, aber keine aufregende Farbe. Habe ihn bis jetzt erst 1x getragen. Alterna mag ich als Marke sehr gern, für das Boho Waves Spray konnte ich mich begeistern. Benutze es hin und wieder, aber richtig warm werde ich damit nicht. Schon alleine wegen der Verpackung sagte mir auch Figs & Rouge Lip Balm zu. Habe ich bis jetzt noch nicht geöffnet, habe noch andere Balm´s, welche erst leer gemacht werden. Dafür aber in Dauerbenutzung ist die Wimpernzange von Emite Make Up. Sie benutze ich täglich, um meine Wimpern zu biegen. 



Meine liebste Glossybox diesen Jahres. Diesmal gefielen mir alle Produkte. Das Gesichtswaschzeug von Korres ist schon leer, war gut. Den Fix It Up Conditioner von Michael O`Rourke benutze ich auch öfters, man braucht da echt nur ganz wenig, sonst sehen die Haare schnell fettig aus. Die Bebe More Augencreme benutze ich derzeit immer bei meiner Morgenroutine, finde sie gar nicht mal so schlecht. Auch schon öfters bei Augen Make Up´s benutzt habe ich den 2in1 Liner von Jelly Pong Pong, den finde ich total gelungen, auch die Farbe, ein dunkles Grün, genau richtig. Der gefällt mir. Einzig den Lip Roll On von The Body Shop habe ich noch nicht benutzt, eben wegen aufbrauchen erst der anderen Balm´s.



Auch gelungen fand ich die Septemberbox. Noch gar nicht kannte ich die Marke Be a... Bombshell, davon ist der Eyeliner. Benutze ich seit der Box öfter, mag ich. Auch gerade an der Reihe ist die Ibuki Lotion von Shiseido, eigentlich auch ein tolles Produkt, nur die Flasche ist sehr unvorteilhaft gewählt, man bekommt schwer die Lotion raus. Die Farbe des Nagellackes von Color Club mag ich auch, ein schöner Schlammton, auch schon paar mal getragen. Noch nicht benutzt habe ich den Make Up Remover Pen von Oceane, der von P2 ist noch nicht ganz leer, kommt danach dann dran. Einzig die Body Butter von The Body Shop mochte ich in dieser Box nicht, den Geruch fand ich ganz schlimm, habe ich verschenkt. 



Aus der Oktoberbox habe ich den Lip Balm von Balance Me und die Feuchtigkeitscreme von Naobay erst mal weitergegeben. Der Balm ist überhaupt nicht meine Farbe und an Gesichtscreme´s habe ich noch einen Riesenvorrat. Die beiden Produkte haben mir aus dieser Glossybox eh nicht so gefallen. Gespannt war ich hingegen auf die CC Cream von Olaz, die hat ja auch einen stolzen Preis. Benutze sie derzeit als Make Up Unterlage, alleine ist sie mir nicht deckend genug. Aber der Pumpflakon sieht toll aus im Badezimmerschrank. Das Parfum hat auch so eine tolle Optik, der Duft ist OK, wird hin und wieder mal benutzt. Auch erst einmal nur geswatcht habe ich den Blush von Bella Pierre. Irgendwie komme ich mir diesen losen Puderprodukten nicht so ganz klar, muss ich noch bißchen Üben und Testen. Die beiden Proben habe ich mal in ein eBay-Paket mit reingetan, nichts für mich.



Der Sweet November. Gar nicht so sweet fand ich das Duschgel von The Body Shop, der Duft war irgendwas mit Ginger, habe ich benutze, hatte aber keine Freude dran, gefiel mir nicht. Die Seife finde ich von der Verpackung her super, aber ich benutze immer Flüssigseife, deswegen ist diese für mich nichts gewesen, habe ich verschenkt. Demnächst zum Testen an der Reihe ist das Shampoo von Fresh Line, mal schauen, was es mit meinen Haaren anstellt. Das Worst-Product dieser Box ist ganz klar die BB Cream von Annemarie Börlind. Darüber hatte ich mich wirklich gefreut und bin so enttäuscht. Man sieht sie auf der Haut gar nicht, sie macht auch nichts mit der Gesichtshaut. Absolutes Flopprodukt. Richtig gut dagegen gefällt mir der Lidschatten von Emite Make Up. Farbe toll, Pigmentierung toll, ließ sich gut depotten, passt optimal in Kosmetik Kosmo Palette.



Von dieser Box versprechen sich die Meisten ja ne Menge, ist ja die Weihnachtsbox. Ich hatte mir auch bißchen mehr versprochen, aber nicht wegen Weihnachten. Als erstes fiel mir hier das Duschgel von Balance Me auf, he, das war im April schon mal drin. Das finde ich eine Frechheit, Produkte, die eh schon nicht gut ankommen, 2x reinzutun. Geht gar nicht. Das Körperpeeling von Dermasel hatte ich vor kurzem erst benutzt, ist OK, aber nicht so gut, um es nachzukaufen. Wenn ich meine jetzige Augencreme von Bebe More aus der Augustedition leer habe, kommt diese dann von Renu dran, bin gespannt, die Marke kenne ich noch gar nicht. Auch der Nagellack von Nails Inc. wird bald mal lackiert, mal schauen, ob mir dieses sehr dunkle Rot steht. Am Besten hiervon gefällt mir zur Zeit das Scalp Care Treatment von Sexy Hair. Ich habe es erst ein paarmal benutzt, eine Wirkung kann ich noch nicht feststellen, vielleicht kommt das ja noch, bin da großer Hoffnung.




So, das waren sie nun, meine 12 Glossyboxen vom letzten Jahr. Die meisten Produkte habe ich schon benutzt, viele gefielen mir richtig gut, einige andere nicht so. Alles in allem bin ich aber nach wie vor ein großer Glossyboxfan. Keine Box war so schlecht, das ich sie nicht hätte haben wollen. Ich freue mich schon auf meine Glossyboxen im neuen Jahr. Wie ist es bei euch? Glossybox Top oder Flop?


Kommentare:

  1. Ich liebe die BodyButter von The Body Shop :)

    AntwortenLöschen
  2. Freut mich das dir mein Rückblick gefällt =) Ja ich hoffe auch das es wieder so spannend wird, ich bin echt schon süchtig danach viel zu erleben :D
    Da sind echt einige tolle Produkte dabei, aber ok in einem Jahr Glossybox sammelt sich auch viel an =) Ich hatte bisher glaube nur 2 Glossyboxen. Die Eine war irgendwie nicht so gut, die Andere hat das dann aber wieder wett gemacht. Ich persönlich bin aber irgendwie nicht so der Fan von ihr, weiß auch nicht. Lg

    AntwortenLöschen