Donnerstag, 21. November 2013

Vorratshaltung - Meine Back Up´s an Kosmetik

Meine Badezimmerschränke sind kurz vor dem Platzen. Wurde dringend Zeit, das ich da einmal etwas Ordnung hineinbringe. Kennt ihr das, ihr seid in der Drogerie, wollt eigentlich nur die dringend nötigen Sachen kaufen und steht dann vor dem Regal mit Duschgel´s. Nur mal dran riechen, oh, das riecht gut, he, da steht limitiert drauf, haben die bestimmt nicht mehr lange, lieber gleich mal mitgenommen. Ja, so geht es mir leider viel zu oft. Und das Endergebnis ist nun ein zu kleiner Schrank, zu wenig Platz. 
Außerdem habe ich noch 3 Beautyboxen abonniert, Glossybox, Douglas BoB und die DM Box, auf die ich nicht verzichten möchte, deren Produkte aber auch nicht immer gleich zum Einsatz kommen und erst einmal irgendwo gelagert werden müssen.
Das Endergebnis ist nun, das ich 5 große Schachteln voll mit Kosmetik Back Up´s habe. Und eine kleine Kiste mit Make Up Vorräten. Und ja, ich benutze dies alles, irgendwann. 


Sieht in den Kisten eingelagert eigentlich gar nicht soviel aus. In der kleinen Glossybox ist mein dekorativer Kosmetikvorrat, in den DM Boxen der Rest. Die DM Boxen sind sehr praktisch, passen genau in meinen Schrank.

Werfen wir zuerst einen Blick auf meinen Vorrat an dekorativer Kosmetik. 2 Mascara´s fehlen hier eigentlich noch, die waren auch mal in Beautyboxen, habe ich aber in meiner Blogkiste, wo ich Produkte aufbewahre, über die ich vor dem Benutzen noch bloggen möchte.


Ist ja gar nicht so viel. Das Vichy Dermablend Make Up ist eine meiner Lieblingsfoundation, meine jetztige ist fast leer, da habe ich mir schon ein neues Produkt bestellt. Die Mineralpuder gab es mal bei Schlecker, von deren Eigenmarke Basic. Die fand ich mal so gut, das ich mir gleich ein paar musste mitnehmen. Mittlerweile benutze ich zwar ein anderes Puder, trotzdem könnte ich diese hier mal wieder gebrauchen, hatte ich völlig vergessen, das ich davon noch so viele habe. Der Lippenstift ist aus der P2 Sommerkollektion, Farbe 010 Island Fever, ein richtig toller Lilaton. Den musste ich mir einfach doppelt kaufen, aus Angst, er könnte irgendwann leer gehen. Etwas unnötig, im Nachhinein betrachtet, ist mein Vorrat an Kajalstiften von BeYu. 5 Stück in verschiedenen Farben, was hab ich mir dabei nur gedacht. Sie sind wirklich nicht schlecht, aber ich benutze echt wenig Kajalstifte, diese werden wohl noch länger ihr Leben in dieser Schachtel fristen. Ein Augenbrauenstift von Essence ist auch noch mit dabei, Farbe 02 Brown. Meinen jetztigen benutze ich hin und wieder schon noch, aber meistens doch eher Puder, um meine Brauen zu betonen. Dauert also auch noch einige Zeit, bis dieser hier dran ist. In der Douglas BoB konnte man sich mal Augenbrauengele von Artdeco aus der Dita von Teese Kollektion aussuchen, daher stammen diese 2 Produkte, eines in Schwarz und eines in Transparent. Sobald mein jetziges Augenbrauengel leer ist, kommt eins von denen hier an die Reihe.


Nächste Kiste: Bodylotions. Dazu muss ich sagen, das ich mir nur die ganz linke von Balea einmal gekauft hatte, klar, steht auch Limited Edition drauf. Die beiden anderen Baleaprodukte hatte ich mal zum Testen bekommen, ebenso die Bodylotion von Dove. Die Körpermilch von Treaclemoon war letztens in meiner DM Box und die beiden parfumierten Maxiproben sind aus der Douglas BoB. Aber hier habe ich keine Bedenken, im Winter creme ich mich fast täglich ein, die werden schon leer.


Die wohl duftenste Kiste ist die, mit den ganzen Duschgel´s. 5 Stück selber gekauft, 4 aus Beautyboxen und das von Dove zum Testen zugeschickt bekommen. Die beiden Rituals Duschschäume werde ich mehr für unterwegs benutzen, ebenso den leckeren Erdbeerschaum von Balea, welchen es leider nicht mehr gibt. Davon hatte ich 3! Back Up´s mal, also ihr seht, ich benutze mein Zeug schon. Auch alle anderen Duschgel´s kommen nun nach und nach an die Reihe, 3 verschiedene habe mindestens immer in der Dusche stehen. 


Hier haben wir nun meine ganzen Gesichtscreme´s, Nagellackentferner, Make Up Entferner, Gesichtswaschzeug. Und ein Parfum, das Jil Sander Sun, ist auch dabei, dies war ein Geschenk, muss aber noch warten, bis ein paar meiner jetzigen Parfum´s leer sind. Die 2 Nagellackentferner habe ich mir selber gekauft, brauche ich auch viel, die bleiben als nie lange in der Vorratskiste. Bei den Make Up Entfernern sieht es da schon anders aus. Den von Balea habe ich gekauft, den von Nivea geschenkt bekommen und der von Douglas war letztens in der Douglas BoB. Wird etwas dauern, aber auch diese werden irgendwann aufgebraucht. Auch das Waschgel von Garnier kommt demnächst an die Reihe, mein jetziges ist gleich leer. Länger könnte es allerdings bei den Gesichtscreme´s dauern. Davon habe ich hier 7 Stück + 1 CC Cream + 1 Augencreme. Allesamt aus Beautyboxen. Ein paar Creme´s aus den Boxen habe ich schon verschenkt und verkauft, das schaff ich ja sonst im Leben nicht zu gebrauchen.


Dies hier sieht schon übersichtlicher aus. Die 3 Haarshampoo´s sind aus Beautyboxen, die 2 Haaröle ebenso. Das Deo von Dove, welches ich richtig gut finde, war ein Geschenk. Geakuft habe ich mir nur das Trockenshampoo und das Rasiergel von Balea, welche aber auch bald zur Benutzung überwechseln.


Als Letztes haben wir noch Produkte, welche ich täglich oder ziemlich oft gebrauche und daher immer einen kleinen Vorrat da habe. Rasierer, Zahnbürsten, Reinigungstücher, Wattepads, benutze ich so häufig, das ich nicht jedesmal einzeln deswegen, möchte in die Drogerie laufen. Die Desinfektionstücher gab es mal gratis, bis jetzt noch keine Anwendung gefunden, von den Haarfarbe-Entferner-Tüchern benutze ich als mal eins, wenn ich Haare färbe, was nun nicht jede Woche geschiet. Schon mal auf Vorrat habe ich allerdings meine Biotintabletten, ich möchte sie jetzt wirklich mal regelmäßig einnehmen, das meine Haare und Nägel besser werden. Aus Beautyboxen sind hierbei nur die Schuheinlegepads und die Zahnreinigungsdinger, ersteres gehört eigentlich nicht in die Box und zweiteres habe ich auch noch nicht benutzt.

Wie man sieht, soviel unnützes Zeug habe ich eigentlich gar nicht gekauft. Vieles kommt bald davon an die Reihe, andere Produkte müssen sich noch etwas länger gedulden. Ich kann es auch nicht mehr so genau sagen, aber vor meiner Bloggerzeit hatte ich auch schon viele Produkte auf Vorrat, zwar nicht in diesem Ausmaß, eine Kiste dürfte es schon gewesen sein. Gerade durch die Beautyboxen wird es auch schneller mehr, aber ohne diese Boxen würde mir auch etwas fehlen, ich mag meine Beautyboxen.

Wie sieht es bei euch mit Back Up´s im kosmetischen Bereich aus? Oder kauft ihr erst Produkte nach, wenn sie wirklich leer sind?

Kommentare:

  1. Toller Post! Ich versuche mich bei 1:1 BackUps zwar einigermaßen zurückzuhalten, aber bei mir sieht es auch ähnlich aus. Irgendwie kaufe ich viel zu viel unterschiedliche Varianten von verschiedenen Produkten, die ich irgendwann mal ausprobieren will. Und bis es dann "irgendwann" ist, landen die Sachen dann erstmal in der Kiste :-)

    AntwortenLöschen
  2. haha ich bin auch so ein Hamster. Als mein liebstes Puder bei Catrice aus dem Sortiment ging habe ich mir 15 (!!!) Backups von überall her zusammengekauft.

    AntwortenLöschen
  3. Wow,noch so ein Jäger und Sammler *-*
    Ich hab auch immer viele,viele Vorräte,die aber auch alle Verwendung finden.^^

    Nachdem ich diesen Post hier gelesen hab,denke ich...Es wird mal wieder Zeit für eine Kosmetikinventur :D

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen