Mittwoch, 20. Februar 2013

Make Up Pinsel waschen - schnell und günstig

Heute zeige ich euch wie ich kostengünstig und relativ schnell, meine Pinsel sauber bekomme.

Pinsel stehen zum Waschen bereit nicht drängeln, es kommen alle dran....

Als erstes brauchen wir Seife. Ich nehme die Bionatur Soap Bar Carpe Diem. Die habe ich im DM gekauft für 1-2€. Sie riecht angenehm zitrus frisch. Jeap, das ist ganz normale Seife. Ich hatte mal die teure aus dem Müller für knapp 10€, welche direkt für Pinselwaschen war,  konnte zu dieser keinen Unterschied feststellen. Und meine Pinsel beschweren sich auch nicht.


Dann gibt es in großen Kaufhallen, Kaufland z.B., so Plastikteile, um sich einen Besteckkasten zusammenzustellen. Davon habe ich den kleinesten mitgenommen.


Da passt diese Seife optimal rein. Mit leichtem Andrücken hängt sie da schön drin, ohne unten in der Seifenbrühe, welche zwangläufig durch das Waschen sich bildet, zu schwimmen.


Und dann kann der Waschvorgang auch schon beginnen:

Ich nehme einen Pinsel, mache ihn nass und rühre einmal kräftig auf der Seife rum.

Mit dem beseifte Pinsel rubel ich dann so lange in der Innenfläche meiner Hand, spühle in zwischedurch unterm Wasserhahn aus, bis er sauber ist. Bei diesen Bufferpinseln dauert es als sehr lange, da muss ich zwischdurch auch wieder in die Seife.

Pinsel dann gut ausspühlen, das keine Seifenreste mehr in den Borsten hängen und sie sind wie neu.

Mit einem Handtuch "trockne" ich die Pinsel dann ab, die Haare dabei leicht in die ursprüngliche Form drücken, und lege sie zum Trocknen waagerecht auf ein Handtuch. 

Wichtig ist, die Pinsel niemals mit den Haaren nach oben irgendwie trocknen zu lassen, so läuft Wasser an die Klebestelle der Haare. Das kann euch den ganzen Pinsel kaputt machen. Am besten ist, sie so waagerecht, oder noch besser, Kopf nach unten zu trocknen.

Die benutzte Seife stelle ich dann meist im Bad auf einen Schrank, wo sie keiner sieht, mit der Zeit sieht sie bißchen eklig aus. Funktioniert aber super, ich wasche beispielsweise nach jedem benutzen meinen Geleyelinerpinsel damit.
 


Kommentare:

  1. Wow! So viele Pinsel! Kannst du zu denen vllt. mal eine Review machen? Werd ich auf jeden Fall mal ausprobieren!
    xoxo Talle
    PS.: Ich würde mich freuen, wenn du mal bei mir vorbeischauen würdest!
    http://high-to-the-sky.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Einfach super dein Blog <3 mehr muss man dazu gar nicht sagen :O Wirklich klasse!

    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA

    AntwortenLöschen