Donnerstag, 11. April 2013

[HAUL] Glamour Shopping Week - H&M, dm, KIKO, MAC, Bijou Brigitte, Müller, Rossmann, Karstadt, Douglas

Ich war mal wieder etwas einkaufen. Was heißt, mal wieder, ich war eigentlich schon lange nicht mehr richtig shoppen. Günstig war natürlich auch, das diese Woche noch die Glamour Shopping Week ist, so konnte ich gleich noch etwas sparen. Viel ausgegeben habe ich eh nicht, Klamottentechnisch war es für mich eher ein Reinfall, nicht einmal ein paar schöne Schuhe habe ich gefunden. So ist mein Raubzug sehr kosmetiklastig.


Los geht es mit H&M. Hier finde ich eigentlich immer etwas. Nur diesmal irgendwie nicht. Ich wollte wegen einer Chinohose schauen, die hatten auch echt viel Auswahl, aber passen taten sie alle nicht so richtig, ich glaub die haben die alle enger genäht, so groß kann mein Hintern einfach nicht sein. Deswegen ist dieser Einkauf auch eher spärlich ausgefallen. Mit der Glamour Shopping Week Karte gab es auf ein Teil 20% Rabatt.

Weißer Pullover mit schwarzen Kreuzen 
Sitzt super, ist auch nicht so arg warm, optimal für den Frühling, wo ja nun endlich bald kommt.
24,95€ ->20%-> 19,96€

Brauner Gürtel
Ich hatte doch echt keinen braunen Gürtel, also musste dieses Modell hier mit.
7,95€

Armcandy
links: 4 Armbänder in Gold und Silber 9,95€
rechts: orangenes Neonarmband mit goldenen Nieten 3,95€
Außerdem hatte ich mir noch eine schwarze Sonnenbrille für 7,95€ und eine iPhone-Hülle in Rosa für 4,95€ gekauft, beide leider ohne Bild, zu sehen gibt es sie aber bei Instagram. 

Kosmetik
Lip Balm Vanilla 1,95€
Lip Balm Dreamy Vanilla 2,95€
White Blooms Soap 2,95€
Nudes Eyeshadows Palette 4,95€
Die beiden Lip Balms habe ich mir geholt, da ich schon mal einen Vanille Balm von H&M hatte, und den richtig toll fand. Ich hoffe doch, das die beiden genauso toll sind. Die Seife in der Blechdose ist optimal für unterwegs, um Pinsel auszuwaschen. Und auch von der Nudes-Palette habe ich schon sehr viel positives gehört, muss ich testen.


Weiter geht es mit KIKO. Da gehe ich meistens immer hin, wenn es Rabatt gibt. KIKO gehört nicht gerade zu meinen Lieblingskosmetikhändlern, aber gerade die limitierten Nagellacke tun es mir doch immer wieder an. Durch die GSW gab es 20% Rabatt auf das gesamte Sortiment.

Sugar Matt Nagellack 643 4,90€
Pigment 28 Sunny Coral 5,90€
Mirror Nagellack 630 4,90€
Full Coverage Concealer 02 7,50€
Long Lasting Lipstick 02 6,90€
Außer der Concealer sind es alles limitierte Produkte. Von den beiden Lacken gabe es auch noch ganz viele unterschiedliche Farben, ich musste mich aber auf eine je LE beschränken, so dicke habe ich es nun auch nicht. Und das Pigment ist der Hammer, die Farbe ist ein peach-korall-rosa, ähnlich wie MAC Melone. 


Auch bei Bijou Brigitte bin ich kurz reingeschneit, da habe ich aber nur eine Kette mitgenommen.

Statementkette in Neongelb 7,95€


Im Karstadt war ich auch. Zum einen gibt es dort einen MAC Counter. Dort durfte ich mir noch mein nachträgliches Geburtstagsgeschenk aussuchen.

MAC Mineralize Blush Gleeful
Da ich ja mit den LE´s von MAC immer zu spät dran bin, das Stereorose Blush wollte ich eigentlich haben und die andere LE, Archie´s Girls, war auch komplett ausverkauft, entschied ich mich für ein Blush aus dem Standartsortiment. Die Farbe Gleeful gefiel mir auf Anhieb und durfte mit.
25€


Und was gibt es noch in größeren Karstadt´s? Richtig, Yankee Candle. Die Duftkerzen sind schon recht teuer, da nehme ich lieber die aus der Drogerie oder von IKEA. Was allerdings recht preiswert ist, sind die Tart´s. 

Yankee Candle Tart´s
Beach Flowers, Coastal Waters, Baby Powder, White Gardenia, True Rose
je 1,80€ (außer Coastel Waters, war reduziert auf 1,35€)


In diversen Drogerien war ich natürlich auch noch, ich suchte noch nach einigen LE Produkten. Bis auf eins habe ich alle noch gefunden. Dazu war ich im dm, bei Rossmann und im Müller. Entdeckt habe ich dabei diese Limited Editions.

Essence - Floral Grunge
Leider war hier dieses Hair Dye Powder schon weg. Schade, das hätte ich gerne mal ausprobiert. Dafür gab es noch das Blush, welches gleich mal ins Körbchen gehüpft ist.

Alverde- Feenzauber
Aus dieser LE wollte ich nur den Bronzer. Zum Glück war der noch da. Schön anzuschauen der Aufsteller, aber weiter nix für mich dabei.

Catrice - Geometrix
Noch ein ganzer voller Aufsteller. Bei näheren Betrachten ist diese LE aber nix für mich, obwohl es vom Design her die Beste seit langem ist. Der Kabuki wird wohl für die meisten interessant sein, für mich aber nicht. Davon durfte nichts mit.

Loreal Nude Magique
Bei Loreal schau ich eigentlich weniger vorbei, doch hier stieß mir gleich die CC Cream ins Auge. Soll der Nachfolger der BB Cream sein. Noch ist Loreal einer der ersten in Deutschland, die so eine Creme im Sortiment hat. Es wird aber nicht mehr lange dauern, bis auch andere Firmen hier nachziehen.

Wo ich leider nur noch leere Aufsteller vor fand, war von der Catrice Candy Shock LE. Da war ich auf den Highlighter scharf, bin aber diesmal leer ausgegangen. In allen Drogerien war der Aufsteller leergefegt. War dieses Mal aber auch sehr spät dran was die Limited Editions betraf.

Hier nun noch mein recht überschaubarer Drogerie Haul:

Loreal Nude Magique CC Cream Anti Rötungen 11,95€
Rival de Loop Pure Skin Fruchtsäure Peeling 1,99€
Alverde Body & Face Powder 3,95€
Catrice Prime and Fine Eyeshadow Base 3,95€
Essence Blush 2,45€
Von dem Fruchtsäurepeeling von RdL habe ich schon viel Gutes gehört, zur Zeit benutze ich noch das von Balea, ist aber gleich leer. Und eine neue Lidschattenbase wollte ich auch noch Testen, probiere nun mal diese aus dem Catrice Standartsortiment.
 

Habt ihr die Glanour Shopping Week genutzt? Wie findet ihr meine Einkäufe? Zu den meisten Kosmetikprodukten wird es hier auf dem Blog noch einzelne Beiträge mit Swatches geben, muss nun aber selber erst einmal alles Testen.

Kommentare: