Sonntag, 19. Mai 2013

KIKO Full Coverage Concealer 02

Heute stelle ich euch kurz den Kiko Full Coverage Concealer vor. 


Der Concealer ist in der Beautybloggerwelt schon etwas gehypt, viele mögen ihn. Nun möchte ich noch meinen Senf zu diesem Produkt abgeben. 


Als erstes kommen wir zur Verpackung. Er ist rund und schwarz. Die Oberfläche ist gummiartig, welche sich sehr schön anfühlt. Leider neigen solche Verpackungen oft schnell speckig zu werden. 

Im Inneren befindet sich ein kleiner Spiegel, für mich nicht relevant, trage meinen Concealer beim Schminken immer vorm großen Spiegel auf. Enthalten sind 2ml Produkt zum Preis von 7,50€. Erhältlich ist er in 8 verschiedenen Nuancen, sogar eine sehr dunkle Farbe ist dabei.


Die Nuance 02 Natural ist sehr schön gelbstichig, was ich bei Teintprodukten liebe. Rosa soll zwar mehr dunkle Schatten abdecken, ist bei mir aber zum Glück nicht notwendig, ich möchte einfach mein Partie unter den Augen etwas aufhellen und leicht abdecken.

Das Produkt ansich ist in cremiger, aber fester Form. Man erwischt quasi nicht zuviel Concealer auf einmal, kann so besser schichten. 


Versprochen wird bei diesem Concealer viel: er soll eine hohe Deckkraft haben, selbst Narben und Muttermale abdecken, gut bei fettiger Haut anwendbar sein und den ganzen Tag halten. 

Ich würde den Kiko Full Coverage Concealer so beschreiben:
  • deckt gut mittlere Augenschatten ab
  • dunklere Markel, etwa Pigmentflecke, schafft er aber nicht
  • hält super, kriecht nicht in die Fältchen
  • lässt sich gut auftragen mit einem Concealerpinsel

Alles in allem ein gutes Produkt, ich habe ihn jetzt aber erst 3 mal benutzt, zu meinem Lieblingsconcealer mache ich ihn vorerst noch nicht. 

In Kürze wird es hier bei mir noch einen Concealer-Vergleichsbeitrag geben, bei dem ich dann auch Tragebilder zeige. 

Kommentare: