Freitag, 13. September 2013

[NOTD] Sally Hansen Fuzzy Coat 500 Fuzz-Sea

Bei meinem DM Haul vom August, hier, durfte der Fuzzy Coat von Sally Hansen mit, in der Farbe 500 Fuzz-Sea.


Es ist mein erster Nagellack von Sally Hansen. Eigentlich ist es kein richtiger Lack, sondern ein Top Coat. Dieser Topcoat besteht aus kleinen "Fusseln", in Gelb und Blau. Wunderschöne Farbe. Es gab ihn auch noch in anderen Farben, dieser gefiel mir am Besten. War aber glaube ich auch limitiert, standen auf einem extra Aufsteller. 
Sally Hansen gibt es seit einiger Zeit in der Drogerie, Kostenpunkt pro Fläschchen 7,95€.

Zuerst lackierte ich als Base eine Schicht P2 620 Artful, ein leuchtendes Grün, fast schon Türkis. 



Danach folgte dann der Top Coat von Sally Hansen, 500 Fuzz-Sea. Es wird empfohlen, 2-3 Schichten davon aufzutragen, mir gefiel es aber schon mit einer Schicht sehr gut. Also habe ich es dabei belassen. Der Auftrag ging recht gut, man muss halt aufpassen, das man die Fusseln gut verteilt auf den Nagel bekommt, sonst hat man mal mehr, mal weniger und es sieht ungleichmäßig aus. Das funktionierte aber problemlos. Auch die Trocknungszeit war recht flott, war in recht schnell trocken.

NailOfTheDay


Wie gefällt euch dieser Top Coat? Ich finde ihn richtig geil und werde ihn auch noch auf anderen Farben ausprobieren. Auf Weiß oder Schwarz wirkt er bestimmt auch super.


Kommentare:

  1. ich stand davor und konnte mich einfach nicht entscheiden. Ich finde die Coats richtig toll!

    AntwortenLöschen
  2. Bis jetzt war ich mir ja nicht sicher ob mir die Fuzzy Coats gefallen. Aber dieser hier sieht richtig toll aus.

    AntwortenLöschen