Dienstag, 15. Mai 2012

[DIY] Schnurrbarttasse

DO IT YOURSELF

Ich hab schon ewig bei mir einen stinknormalen, weißen Kaffeepott rumstehen. Irgendwie langweilig. Da stieß ich durch Zufall auf ein Bild im Web, wo jemand einen Schnurrbart auf seiner weißen Kaffeetasse hatte. Like! Das kann ich doch auch selber machen. Und das tat ich dann auch.

Dazu benötigt man:
  • Kaffeepott (weiß sieht am besten aus)
  • Porzellanmalstift (Bastelladen oder ebay)
  • Klebeband und Schere
  • Schnurrbartvorlage (einfach googlen und auf die gewünschte Größe ausdrucken)
Und los geht:

Denn Schnurrbart möglichst exakt ausschneiden. 

Den Schnurrbart an die Stelle auf die Tasse halten wo er hin soll und mit dem Klebeband an 2 Stellen befestigen, nehmt hierfür die oberen Stellen vom Bart wo einigermaßen gerade sind.

Nun die Umrandung nachmalen. Den Bart dabei straff halten an den Ecken. Wenn daneben gemalt wird ist nicht schlimm, man kann es einfach wegwischen. Den Papierbart entfernen und an den Stellen wo das Klebeband war, noch vorsichtig den Umriss vervollständigen.

Und nun den Bart komplett ausmalen. Ihr werdet sehen das der 1. Anstrich nicht wirklich komplett Schwarz wird. Es sollten nur keine weißen Stellen mehr beim Bart sein.

Ab damit in den Backofen. Auf meinem Stift stand 90Min bei 160 Grad. Bitte die Angaben auf dem Porzellanmaler beachten. Das "backen" macht es Spühlmaschinenfest.

Tasse aus dem Backofen nehmen, HEISS! Und abkühlen lassen. Dann könnt ihr den Bart nochmal nachmalen und wieder für die gleiche Zeit in den Backofen.

Zum Schluss sieht die Tasse dann so aus.

Wenn sauber gearbeitet wurde erkennt auch niemand das es DO IT YOURSELF ist. 

  
Viel Spass beim Kaffeetrinken.... 

Kommentare:

  1. Echt genial. Muss ich auch mal ausprobieren.

    AntwortenLöschen
  2. Thank you so much for your visit!!!
    I follow you now!
    Have a good week!

    Besos, desde España, Marcela♥

    AntwortenLöschen
  3. Very cool DIY! I need to try it ;)
    You've a lovely blog, maybe you want to follow each other? I'll follow you back for sure :)

    Have a great day!

    x♥x♥

    "Dicas de saúde, beleza, e exercício físico"



    AntwortenLöschen
  4. Super Idee! So kann man wenigstens noch was tolles aus einer langweiligen weißen Tasse machen! :)
    Schöner Blog und danke fürs Followen. Ich folge dir nun ab sofort auch!
    LG, Jess <3

    AntwortenLöschen
  5. Danke für dein liebes Kommentar auf meinem Blog. Habe mich riesig gefreut.

    Das hat mich natürlich neugierig gemacht und ich habe gleich mal auf deinem Blog gestöbert. Du hast wirklich super Ideen. Bin gleich Leserin geworden.

    Freu mich auf deine Posts.

    <3

    madmoisellefrancoise.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  6. :D hihi
    total gute Idee!

    liebe Grüßeeee <3

    the-everyday-flow.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  7. Haha, wie süß! :-) Super Idee!

    AntwortenLöschen
  8. Lustige Idee. Echt süß. Vielleicht sollte ich sowas mal mit den Tassen meines Sohnes machen. Nur dann natürlich keinen Schnurrbart. Aber einen Donald Duck Schnabel vllt :)?

    Was hälst du von gegenseitiger Verfolgung? Würde mich sehr über einen Besuch oder einen evtl. Kommentar freuen. Wir kleinen Blogger müssen uns doch unterstützen *g*.

    Hab einen schönen Tag.

    Amenita

    AntwortenLöschen
  9. Hammer Idee! Das muss ich auch ausprobieren!!! :D

    XX

    AntwortenLöschen
  10. Oh was ne schöne Idee... Gefällt mir sehr!

    Liebste Grüße
    Mariana

    AntwortenLöschen
  11. Oh this is so nice! I'm definitely going to try this out myself :). Moustaches are the best!

    x

    http://candylovecity.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  12. Die Idee gefällt mir aber ob die Farbe auch Geschirrspüler und Co überleben wird?
    Lisa
    http://my-rainbow-world-lisa.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  13. Wow, das ist ja mal eine coole Idee.Werd ich auf jeden Fall nachmachen ;)

    LG

    AntwortenLöschen